Schrift kleiner Schrift größer

Gemeindeverband Bad Bergzabern
 

Besucher

Besucher:1777207
Heute:5
Online:1
 

Letzte Aktualisierung

 

Aktuelles vom OV Gleiszellen-Gleishorbach


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


SPD-Ausflug nach Straßburg

Am 18. Juni 2008 nutzten 44 Interessierte die Möglichkeit unter der Leitung des SPD-Ortsvorsitzenden Thomas Stübinger einen Tagesausflug nach Straßburg zu unternehmen. Auf dem Programm standen sowohl ein Besuch des europäischen Parlaments, als auch eine informative Bootsfahrt auf der Ill. Nebenbei hatten die Teilnehmer auch Zeit Straßburg auf eigene Faust zu erkunden. Die einstündige Hinfahrt zum europäischen Parlament per organisiertem Reisebus wurde nur von einer kleinen Ansprache von Herr Stübinger bei Sekt und Brezeln unterbrochen. Nach der Ankunft im Parlament gab es eine kurze Führung durch das nach der ehemaligen Abgeordneten Louise Weiss benannte Hauptgebäude. Anschließend hatten die Teilnehmer die Gelegenheit an einer Plenarsitzung mit einer Rede von Ashma Jahangir, der Sonderberichtserstatterin zu Religionsfreiheit und Glauben, teilzunehmen und eine Abstimmung im Parlament live zu erleben. Später konnten noch offene Fragen in einem einstündigen Gespräch mit dem Europaabgeordneten der SPD, Ralf Walter, geklärt werden. Der Abschluss des lehrreichen Aufenthaltes im europäischen Parlament war ein Mittagessen in der Mensa der Politiker. Nachdem die Teilnehmer mit dem Reisebusbus in die Innenstadt Straßburgs gebracht worden waren, bot sich für alle die Gelegenheit Straßburg auf eigene Faust zu erkunden und beispielsweise das Straßburger Münster zu besichtigen, sich in einem Café eine kleine Pause zu gönnen oder sich an den vielen Souvenirläden zu erfreuen. Der letzte Programmpunkt war die einstündige Bootsfahrt auf der Ill, bei der die Teilnehmer das schöne Straßburg einmal von einer anderen Seite kennen lernen konnten. Man bekam viele Informationen über die alten Häuser, Kirchen und Brücken der Stadt geliefert, sowie auch noch einmal einen tollen Blick auf das Parlament und die dazugehörigen Gebäude wie z.B. das Finanzamt und dem europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Nach Beendigung der Bootsfahrt mussten die Teilnehmer allerdings schon die Heimfahrt nach Gleishorbach antreten. Alles in allem war dies wohl ein sehr lehrreicher und abenteuerlicher Tag, der allen Teilnehmern noch lange in positiver Erinnerung bleiben wird.



Besucher an den Masten der National-Fahnen



Fassade des Europa-Parlaments



Fehlt hier was?



Viele Abgeordnete "lauschten" den Worten der UN-Rednerin