Schrift kleiner Schrift größer

Gemeindeverband Bad Bergzabern
 

Besucher

Besucher:1414202
Heute:37
Online:2
 

Letzte Aktualisierung

 

Aktuelles von der AG SPD 60plus


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Vorstandsspitze der AG 60plus-Bad Bergzabern bei Neuwahlen bestätigt

Der neu gewählte Vorstand

v.l.n.r.: Peteris Venteris, Wolfgang Thiel, Helmut Knebl, Grhard Traut, und Manfred Freudenstein. Dr. Inge Sommer fehlt auf dem Bild

 

Auf ihrer Gemeindeverbandskonferenz am 11.10.2018 hat die SPD-Arbeitsgemeinschaft der Senioren im Gemeindeverband Bad Bergzabern den Vorstand neu gewählt. Wolfgang Thiel aus Hergersweiler, wurde als Vorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter wurden Dr. Inge Sommer aus Heuchelheim und Peteris Venteris aus Klingenmünster gewählt. Manfred Freudenstein aus Klingenmünster, Helmut Knebl aus Bad Bergzabern und Gerhard Traut aus Oberotterbach verstärken den Vorstand als Beisitzer. Der Vorsitzende dankte den scheidenden Vorstandmitgliedern Gustav Loipersberger, Gerda Schäfer und Peter Schlimmer für ihre mehrjährige Arbeit im Vorstand. Zu Beginn der Konferenz gedachten die Teilnehmer den Verstorbenen Stammtisch-Mitgliedern Prof. Klaus Jung, Karl-Heinz Hirth und Arno Rinck. „Wir werden unseren Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren“, so der Vorsitzende.

Alexander von Rettberg, stellvertr. Vorsitzender der AG 60plus-RLP und Vorsitzender der AG 60plus-Pfalz, der auch die Konferenz leitete, hob in seinem Grußwort die vorbildliche Arbeit der SPD-Senioren im Gemeindeverband BZA hervor. "Ich kann mit stolz sagen, diese Truppe gehört zu den aktivsten in RLP". Auch Kurt Beck, MP a.D. und Ehrenvorsitzender der SPD-RLP, Alexander Schweitzer, MdL und SPD-Fraktionsvorsitzender im Landtag von RLP sowie Thomas Hitschler, MdB haben den Senioren ein Grußwort gesendet und die Aktivitäten der AG 60plus-BZA gewürdigt.
In seinem Rechenschaftsbericht informierte Wolfgang Thiel über die vielfältigen Aktivitäten der beiden letzten Jahre: 18 Stammtischveranstaltungen, 3 Anträge, 2 Wahlkämpfe (Landratswahl SÜW 2017 und Bundestagswahl 2017) 13 Beteiligungen an Aktionen der AG 60plus-Südpfalz (2 AG 60plus-Südpfalz trifft . . ., 5 Wanderungen, und 6 Fahrten). „Wir werden in den beiden nächsten Jahren unsere Arbeit fortsetzen und mit Stammtischen, politischen Veranstaltungen, Wahlkämpfen, Wanderungen und Fahrten die Interessen der Senioren mit viel Engagement vertreten“, so der Vorsitzende.
Zum Abschluss dankte der wiedergewählte Vorsitzende den beiden Wanderführern Alexander von Rettberg und Peter Schlimmer mit „Pfälzer Währung“ für ihr Engagement, in der Hoffnung, dass die beiden auch in den nächsten Jahren die Wanderungen der AG 60plus-Südpfalz organisieren.
(W.T.)

--> zum Rechenschaftsbericht