Schrift kleiner Schrift größer

Gemeindeverband Bad Bergzabern
 

Besucher

Besucher:1706739
Heute:22
Online:1
 

Letzte Aktualisierung

 
 

Aktuelles vom OV Gleiszellen-Gleishorbach


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


40-jähriges Jubiläum des Ortsvereins

v.l.n.r.: Thomas Stübinger, Theresia Riedmaier, Thomas Hitschler, Kurt Beck, Alexander Schweitzer, Ella Schwarz, Ernst Semar, Gerhard Frey, Hans-Jürgen Lannert und Wolfgang Thiel

Der SPD-Ortsverein Gleiszellen-Gleishorbach feierte am Samstag, den 23. März 2013 sein 40-jähriges Jubiläum in einem würdevollen Festakt. Zur Eröffnung des Festaktes erfreute der Liedermacher Uli Valnion die Gäste mit seinen Liedern aus der Arbeiterbewegung in dem vollbesetzten Raum des Restaurants „Südpfalz-Terrassen“ in Gleiszellen.

40 Jahre Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind in einer kleinen Gemeinde auch gesellschaftliches Engagement für die Gemeinschaft untereinander. Von diesen Grundwerten sprach der erste Vorsitzende Thomas Stübinger in seiner Eröffnungsrede, als einer der wichtigsten Grundsäulen unserer Gesellschaft. Auch wenn sich die Menschen in einem Rückzug aus der Politik befinden, stehen die Sozialdemokraten für Verantwortung und Demokratie. Thomas Stübinger bedankte sich ausdrücklich bei Wolfgang Hax, der die Festschrift für den Ortsverein erstellt hatte.

In seiner vertonten Dia-Schau präsentierte der zweite Vorsitzende Wolfgang Thiel ein Zusammenschnitt über 40 Jahre SPD in Gleiszellen-Gleishorbach in Form von Video-Ausschnitten, Grafiken und Bildern mit Texten:
  • die Stimmung im Land 1973: Ton-und Filmausschnitte aus der Regierungserklärung von Willy Brandt 1969 "Wir wollen mehr Demokratie wagen", das gescheiterte Misstrauensvotum der CDU/CSU im April 1972 und der grandiose Wahlerfolg von Willy Brandt und seiner SPD im November 1972
  • die Zeit war reif: Gründungsversammlung des Ortsvereins am 22.03.1973
  • die Entwicklung des Ortsvereins von 1973 bis 2013 mit Bildern von Neumitgliedern, Jubilaren und verstorbenen Mitgliedern
  • Politische Arbeit und gesellschaftliches Engagement im SPD-Ortsverein
  • Wahlkämpfe
  • Reisen & Fahrten
  • Wandern & Feiern
Für die Mitglieder und Gäste war das ein schöner und manchmal amüsanter Rückblick in die Vergangenheit.

In ihrem Grußwort sprach die stellvertretende Vorsitzende der Landes-SPD und Landrätin von SÜW Theresia Riedmaier ihre Glückwünsche zum Geburtstag des Ortsvereines aus. Sie zollte Respekt und Anerkennung für die kommunalpolitische Leistung und wünschte zum jungen Jubiläum alles Gute und weiterhin ein gutes Gelingen.
Auch Thomas Hitschler Vorsitzender der SPD-Südpfalz und SPD Kandidat für den Bundestag, würdigte die Leistungen des Ortsvereins und wünschte viel Erfolg für die Zukunft.
Der Ehrenvorsitzende der Landes-SPD und Ministerpräsident a.D. Kurt Beck sprach in seiner Festrede von Dank und Respekt für 40 Jahre Sozialdemokratie in Gleiszellen-Gleishorbach und für ein soziales und friedliches Zusammenleben. Ebenfalls bedankte er sich auch bei den ehrenamtlichen Funktionären und Mitgliedern. Er wünschte dem SPD-Ortsverein mit dem ersten Vorsitzenden Thomas Stübinger an der Spitze weiterhin viel Glück und Erfolg.
Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD wurden Ella Schwarz, Ernst Semar, Gerhard Frey und Wolfgang Kamm (konnte aus Gesundheitsgründen nicht dabei sein) geehrt. Für 25 jährige Zugehörigkeit Hans Lannert. Die Ehrennadeln steckte Theresia Riedmaier an, Kurt Beck überreichte die Dankesurkunden und Alexander Schweitzer übereichte den zu Ehrenden ein Buch von Wolfgang Hax "Die Geschichte von Gleiszellen-Gleishorbach".

In seinem Schlußwort würdigte Alexander Schweitzer, SPD-Kreisvorsitzender SÜW und Rheinland-Pfälzischer Landesminister für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, den sehr schönen Festakt: "Dass ein Ortsverein mit 28 Mitgliedern auf so viele Aktivitäten zurückblicken kann und darüber hinaus einen solch feierlichen Festakt mit mehr als 80 Teilnehmern auf die Beine stellen kann, ist sehr bemerkens- und nachahmenswert, Chapeau!"


Uli Valnion singt seine Lieder mit viel Engagement

Volles Haus

Volles Haus

Thomas Stübinger bei seiner Begrüßungsrede

Wolfgang Thiel stellt seine Dia-Schau vor













Grußworte von Theresia Riedmaier

Grußworte von Thomas Hitschler

Kurt Beck bei seiner Festrede

Wenn Kurt Beck spricht, hat er immer konzentrierte Zuhörer

Der Vorstand der AG 60plus-Südpfalz war fast vollständig vertreten

Alexander Schweitzer bei seinem Schlußwort