Schrift kleiner Schrift größer

Gemeindeverband Bad Bergzabern
 

Besucher

Besucher:1520237
Heute:87
Online:1
 

Letzte Aktualisierung

 

AnkündigungenAG 60plus-BZA: Jahresausklang

Bei unserem letzten Stammtisch wollen wir das Jahr 2019 ausklingen lassen und über "Dies und Das" sprechen.

Wann: Donnerstag, 12.12.2019 um 19:00 Uhr
Wo: Bad Bergzabern, Kurtalstr. 47, Hotel Kurparkblick, Nebenzimmer
Thema: Jahresausklang

 

Zum Stammtisch sind alle Mitglieder, Freunde und Interessierte sehr herzlich eingeladen.

Wolfgang Thiel
Vorsitzender AG 60plus-BZA

Veröffentlicht am 30.11.2019

 

Ankündigungen10 Jahre AG 60plus im SPD-Gemeindeverband Bad Bergzabern

Am 27. Oktober 2009 wurde die AG 60plus im GV-BZA in Bad Bergzabern im Hotel Wasgau gegründet. Das sind jetzt fast genau 10 Jahre her. Wir können mit Stolz zurückblicken, was wir alles auf die Beine gestellt haben: Angefangen von den monatlichen Stammtischen mit jeweils politischen Themen und gemütlichem Beisammensein, über Veranstaltungen, Exkursionen, Wanderungen, Ausflügen bis hin zu Wahlkämpfen. Wenn die SPD seine Senioren braucht, sind sie zur Stelle. Deshalb haben wir allen Grund, dieses Jubiläum mit unserer Freunden und Freundinnen zu feiern.
Wir freuen uns sehr, dass Kurt Beck, MP a.D. und Ehrenvorsitzender der SPD-RLP, Alexander Schweitzer, MdL, SPD-Fraktionsvorsitzender im Landtag von RLP und Vorsitzender der SPD-Pfalz, sowie Günther Ramsauer, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Bezirkstag Pfalz und Vorsitzender der AG 60plus-RLP  als Ehrengäste zugesagt haben.

 

Wann: 15. November 2019 um 19:00 Uhr

Wo: Bad Bergzabern, Kurtalstraße 47, Hotel Kurparkblick

Zu dieser Jubiläumsfeier sind alle AG 60plus-Mitglieder des GV-BZA und der Südpfalz sehr herzlich eingeladen. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir darüber hinaus viele SPD-ler aus unserer Region in Bad Bergzabern begrüßen könnten.
 

Wolfgang Thiel, Vorsitzender
Dr. Inge Sommer, Stellvertreterin
Peteris
Venteris, Stellvertreter 

Veröffentlicht am 14.11.2019

 

AnkündigungenKurt Beck erhält den Martinipreis

Den traditionellen Martinipreis der südpfälzischen SPD erhält in diesem Jahr der frühere langjährige rheinland-pfälzische Ministerpräsident (1994-2013), ehemalige SPD-Bundesvorsitzende, amtierende Vorsitzende der Friedrich-Ebert-Stiftung und Ehrenvorsitzende der SPD Rheinland-Pfalz, Kurt Beck.
Mit dem Preis zeichnet die SPD Südpfalz Kurt Beck für seine Verdienste um die Demokratie und politische Kultur aus. Der Unterbezirksvorstand habe sich für den Ministerpräsidenten a.D. ausgesprochen, weil er mit seinem bodenständigen, bürgernahen, die Menschen verbindenden Politikstil das Miteinander in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus maßgeblich geprägt hat. „Becks Credo „Nah bei de Leut“ war nie ein bloßes Lippenbekenntnis, sondern immer der Leitgedanke seiner Politik“, so Hitschler und Berberich. Bis heute wirke Beck nachdrücklich am Zusammenhalt der Gesellschaft mit.

Um das beeindruckende politische Lebenswerk des in Bad Bergzabern geborenen Südpfälzers zu würdigen, konnte der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn für die Laudation der Preisverleihung gewonnen werden.

Wann: 09.11.2019 um 10:00 Uhr
Wo: Steinfeld, Wiesentalhalle

Zu dieser Veranstaltung sind alle SPD-Mitglieder der Region und Freunde der SPD sehr herzlich eingeladen.

Thomas Hitschler, MdB und Vorsitzender der SPD-Südpfalz
Herbert Berberich, Geschftsführer der SPD-Südpalz

Veröffentlicht am 05.11.2019