Schrift kleiner Schrift größer

Gemeindeverband Bad Bergzabern
 

Besucher

Besucher:1485939
Heute:9
Online:3
 

Letzte Aktualisierung

 

Alexander Schweitzer mit überwältigender Mehrheit zum SPD-Kreisvorsitzenden SÜW gewählt

Kommunales

Alexander Schweitzer nach seiner Wahl zum Kreisvorsitzenden

In bester Stimmung und geprägt von großer Geschlossenheit trafen sich die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten an der Südlichen Weinstraße zu ihrem ordentlichen Kreisparteitag am 11.11.2010 in der Schlosshalle zu Bad Bergzabern.
Neben der Neuwahl des gesamten Vorstandes stand die Rede des Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten Kurt Beck im Zentrum des Abends.

Kurt Beck, der auch seit vielen Jahren Wahlkreisabgeordneter für die Südliche Weinstraße in Mainz ist, umriss in einer kraftvollen und immer wieder durch Beifall der Delegierten unterbrochenen Rede die zentralen landespolitischen Herausforderungen. Er ging auf die bundesweit anerkannten Erfolge des Landes in Sachen Bildung und Betreuung ein, er verwies auf die äußerst positive wirtschaftliche Entwicklung im Land und stellte dar, wie es gelingen konnte, Rheinland- Pfalz auf einen Spitzenplatz am Ausbildungsmarkt zu bringen. Selbstverständlich stellte er "seinem" Kreisverband auch die Erfolge der Landespolitik für die Menschen in der Südpfalz dar und ging detailliert auf die Gemeinden an der Südlichen Weinstraße ein. Auch die Entwicklung der Stadt Bad Bergzabern fand seine besondere Aufmerksamkeit. Dabei wies er entschieden die Versuche der CDU zurück, ihn bei seiner Arbeit für die Region durch persönliche Angriffe in Misskredit zu bringen.

Auschnitte der Rede von Kurt Beck in YouTube
Kurt Beck bei seiner kraftvollen Rede

Kreisvorsitzender Alexander Schweitzer, Staatssekretär im Mainzer Wirtschaftsministerium, verwies in seinem Rechenschaftsbericht auf eine "intensive und arbeitsreiche" zurückliegende Amtszeit des Kreisvorstandes. Die SPD sei sehr erfolgreich aus der letzten Kommunalwahl hervor gegangen und habe Mandate hinzu gewonnen. Leider habe man es im Kreis aber weiterhin mit einer "erschlafften und ideenlosen" Mehrheitskoalition zu tun. Diese auch weiterhin mit frischer Politik nah bei den Menschen herauszufordern, sei zukünftige Hauptaufgabe, so Schweitzer zu den Delegierten.
Bei der Wahl des Vorstandes wurden die Kandidatenvorschläge aus den Ortsvereinen mit sehr großer Zustimmung angenommen:

Alexander Schweitzer, wurde mit überwältigender Mehrheit wieder zum SPD-Kreisvorsitzenden gewählt.

Die weiteren Vorstandsmitglieder:

- Stellvertreter: Wolfgang Schwarz und Michael Dhonau

- Schatzmeister: Wolfgang Thiel

- Schriftführerin: Katharina Schlimmer

- BeisitzerIn:
  • Hedi Behrens-Grub
  • Maria Fushöller-Thul
  • Torsten Ochsenreiter
  • Heike Pfeiffer
  • Tobias Reinmuth
  • Kai Rieth
  • Hans-Erich Sobiesinsky
  • Richard Spitzfaden
  • Thomas Stübinger
  • Hans-Joachim Walz


Der neue SPD-Kreisvorstand mit Kurt Beck und Thomas Hitschler